Unter Kurzwaren versteht man kleine Gegenstände zum Nähen. Dazu gehören Knöpfe, Zwirne, Schnallen, Nadeln und Reißverschlüsse.

Die Bezeichnung Kurzwaren (schweizerisch auch Mercerie) hat sich aus dem älteren „kurze Waren“ (18. Jahrhundert) entwickelt. Das Adjektiv „kurz“ bezog sich nicht unbedingt nur auf die Länge, es konnte auch im Sinne von „klein“ gebraucht werden.

Hier ein kleiner Überblick über unsere Kurzwaren:

  • KW1
  • KW2
  • KW3
  • KW4
  • KW5
  • KW6
  • KW7
  • KW8
  • KW9
Heute 14 : Gestern 39 : Monat 603 : Insgesamt 25890
Kubik-Rubik Joomla! Extensions
FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de